Arbeiten bei der BREBAU


Wir sind ein modernes Wohnungsbauunternehmen mit rund 80-jähriger Tradition und einem Wohnungsbestand von ca. 11.000 eigenen und verwalteten Wohnungen in der Hansestadt und im Bremer Umland. Ein weiterer Schwerpunkt liegt bei der Erstellung attraktiver Eigentumswohnungen und Reihenhäuser im Bauträgergeschäft. Das gesamte immobilienwirtschaftliche Spektrum von der Entwicklung, Planung, Errichtung bis zum Vertrieb und der eigenen Bewirtschaftung decken wir damit ab.
Zur Verstärkung unserer Abteilung Kaufmännisches Bestandsmanagement suchen wir zum frühestmöglichen Zeitpunkt eine/n


Immobilienkaufmann/Kundenbetreuer (m/w/d)




Ihre Tätigkeiten

  • Verantwortung für einen definierten Wohnungsbestand
  • serviceorientierte Betreuung von Bestandsmieten
  • Abschluss von Mietverträgen
  • Kündigungsbearbeitung
  • Sicherung der Bestandsqualität
  • Mitwirkung bei Instandhaltungs- und Modernisierungsmaßnahmen
  • Erfassung und Pflege von Stammdaten sowie laufender Schriftverkehr


Ihr Profil

  • mehrjährige Berufserfahrung im Bereich der Vermietung und Betreuung von Wohnobjekten
  • eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Freude am Umgang mit Kunden
  • ökonomisches Denken, Eigeninitiative und Durchsetzungsvermögen

Interesse?
Dann senden Sie bitte Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen einschließlich aller Zeugnisse bitte bis zum 21. Juni an:

BREBAU GmbH

Frau Thies

Schlachte 12 - 14

28195 Bremen

oder an folgende Mailadresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Jetzt bewerben!


Stellenangebote*



Anhänge (PDF)

Datei auswählen
Weitere Hinzufügen

* Pflichtfeld

Please publish modules in offcanvas position.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.