Ausbildung als Immobilienkauffrau*mann (m/w/d)

Ausbildungsbeginn: 1. August 2025

Immobilienkaufleute suchen, kaufen, verkaufen, vermieten und verwalten Immobilien aller Art. Sie betreuen Eigentümer*innen und mögliche Kund*innen, nehmen Bewertungen vor, organisieren Besichtigungen und kümmern sich um Schadensmeldungen. Hier gibt es weitere Infos zur Ausbildung und unsere aktuellen Auszubildenden erzählen, wie sie die Zeit erleben.

Ausbildungsinhalte

  • Interessante Mischung aus Büroarbeit, Kund*innenkontakt und Außenterminen
  • Kaufmännische und soziale Verantwortung
  • Einblick in verschiedenste Lebenssituationen
  • Betreuung von Mieter*innen, Eigentümer*innen und Kaufinteressent*innen
  • Wohnungsbesichtigungen und -bewertungen
  • Abwicklung von Kauf- und Mietverträgen
  • Betreuung von Neubau- und Modernisierungsprojekten
  • Stärkung von Nachbarschaften und Quartieren
  • Ein zukunftssicheres Umfeld: Gewohnt wird immer!

Voraussetzungen

  • Erweiterter Realschulabschluss / Abitur / Fachhochschulreife
  • Soziales Verständnis
  • Engagement und Einsatzbereitschaft

Ausbildungsdauer

  • Drei Jahre, Verkürzungen sind möglich
  • Der Berufsschulunterricht findet in Blockform in Bochum im Europäischen Bildungszentrum der Wohnungswirtschaft statt (www.e-b-z.de)
  • Vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten

Bewerbungstermin

Bewerbungen für den Ausbildungsstart im August 2025 können per Mail mit folgenden Unterlagen eingereicht werden:

  • Bewerbungsanschreiben
  • Lebenslauf
  • Zeugnis
  • ggf. Bescheinigungen über Praktika

INTERESSE?

Dann senden Sie uns bitte Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen einschließlich aller Zeugnisse an bewerbung@brebau.de

Weitere Infos zur Ausbildung unter www.immokaufleute.de